Operette von Franz Lehár

KULTURGLASHAUS VÖLKERMARKT

100 Milliarden Gründe zu heiraten!

Großer Ball der pontevedrinischen Diplomaten in Paris. Man feiert den Geburtstag des Landesvaters, doch Gastgeber Baron Zeta quälen andere Sorgen: Wie kann man die Milliarden der frisch verwitweten Hanna Glawari dem Vaterland sichern? Denn dem finanzschwachen Pontevedro droht in Folge wilder Börsenspekulationen der Staatsbankrott – eine Katastrophe, die man um jeden Preis verhindern muss.

Auch seine eigene Ehefrau Valencienne sorgt für Unruhe im Haus. So versichert sie zwar „Ich bin eine anständ’ge Frau“, flirtet aber hemmungslos mit ihrem Liebhaber Camille de Rosillon. Ja, das Studium der Weiber ist mitunter wirklich schwer…

Als Retter der Nation soll sich Graf Danilo beweisen. Der umtriebige Diplomat und Herzensbrecher wird aus der vertrauten Umgebung seines Stammlokals, des „Maxim“, entrissen und erhält den heiklen Auftrag, die reiche Witwe samt ihrer Milliarden zu heiraten. Doch Hanna ist nicht nur reich und schön, sondern eine kluge Vollblutfrau. Sie lässt den ihr schon aus früheren Zeiten vertrauten Danilo, aber auch alle anderen Verehrer und das Vaterland ordentlich zappeln.

Ein erotisches Duell um Liebe und Geld, um Gefühl und Vernunft steigert sich zu einem fulminanten Feuerwerk purer Lebensfreude voll unsterblicher Operettenmelodien.

Kartenvoranmeldung und Informationen unter:

Tel. 04232 / 27275 (9 bis 12 Uhr) oder live@kulturglashaus.at


17.
SEPTEMBER2021
DIE LUSTIGE WITWE ( PREMIERE )OPERETTE VON FRANZ LEHÁR
19.30 UHRKULTURGLASHAUS VÖLKERMARKT
18.
SEPTEMBER2021
DIE LUSTIGE WITWEOPERETTE VON FRANZ LEHÁR
19.30 UHRKULTURGLASHAUS VÖLKERMARKT
19.
SEPTEMBER2021
DIE LUSTIGE WITWEOPERETTE VON FRANZ LEHÁR
19.30 UHRKULTURGLASHAUS VÖLKERMARKT
24.
SEPTEMBER2021
DIE LUSTIGE WITWEOPERETTE VON FRANZ LEHÁR
19.30 UHRKULTURGLASHAUS VÖLKERMARKT
26.
SEPTEMBER2021
DIE LUSTIGE WITWEOPERETTE VON FRANZ LEHÁR
19.30 UHRKULTURGLASHAUS VÖLKERMARKT



Intendanz

Christian und Michael Sattler

Dirigent

Davorin Mori

Orchester

CAMERATA SINFONICA

Produktionsleitung

Melanie Wurzer

Regie

Dominik Am Zehnhoff-Söns

Choreographie

Günther & Alexandra Kazianka

Chorleitung

Lukas Joham

Regieassistenz

Barbara Spitzer

Noten-Arrangement

Christian Pollack

Libretto-Bearbeitung

ProArtes Vienna

Besetzung


Hanna Glawari

Iva Schell

Graf Danilo Danilowitsch

Branimir Agovi

Camille de Rosillon

Raimund Stangl

Baron Mirko Zeta

Josef Krenmair

Valencienne

Nicole Lubinger

Vicomte Cascada

Lukas Joham

Raoul de St. Brioche

Manuel Schwandt

Njegus

Thomas Schreiweis

2021-09-19T19:30:00

  Tage

  Stunden  Minuten  Sekunden

bis

DIE LUSTIGE WITWE